Samstag, 31. Januar 2009

Filzkatzen


Da sind sie: Riesenkatze 1 und 2 !
Die zweite Katze ist noch mal 100 Gramm schwerer und 5 cm höher und länger geworden,
Eigentlich funktioniert das Filzen eines so großen Tieres besser als gedacht, was mit Sicherheit an der Wollsorte liegt- nur meine Hände brauchen jetzt erst mal Erholung!


Kommentare:

  1. RESPEKT,RESPEKT,RESPEKT!!!!!!!!!
    mir bleibt nichts anderes als dir meine allergrösste bewunderung auszusprechen!
    die zwei allerliebsten katzen kommen hoffentlich an einen besonders guten platz,wo deine arbeit hoch wertgeschätzt wird........
    ein schönes,erholsames wochenende wünscht dir von herzen,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. Oh die sind ja ein Traum! An so was Großes habe ich mich noch nicht herangewagt, Respekt für diese super süßen und realistischen Kuschelkatzen! Es würde mir gerade sehr schwer fallen, sie dann herzugeben!
    Du filzt einfach tolle Tiere!
    Und dass dir da die Hand wehtut, kann ich allerbestens verstehen!
    Liebe kreative Grüße, Cornelia

    AntwortenLöschen
  3. Toll, wirklich super schön die Beiden. Das deine Hände Erholung brauchen, das glaube ich gerne.
    Du musst ja Kraft wie Obelix haben.
    Liebe Grüsse von Allerleirauh, die immer schön klein bleibt

    AntwortenLöschen
  4. kann mich den anderen nur anschliesen...jetzt sende ich dir erstmal ganz viel sonne rüber die trägt zur erholung bei...
    wobei ich ja schon wieder auf dein neues projekt neugierig warte...ist immer so schön ....könnte mir deine sachen std lang anschauen ...das du dich von ihnen trennen kannst...
    lg elster

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die schönen Kommentare, freut mich sehr!
    Ja, und die Hände.. es ist eher die
    Wirkung von heißer Seifenlauge, die mir nach mehreren Stunden filzen
    zu schaffen macht, die Hände sind Reibeisen danach, und der Handcremverbrauch ist enorm!

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Edda,
    durch Zufall habe ich Deinen Blog entdeckt und bin ganz hin und weg von Deinen Tieren! Jedes für sich eine Persönlichkeit. Ich bin total begeistert. Bei Dir werde ich öfters reinschauen und wenn Du nichts dagegen hast, würde ich Dich gerne verlinken.

    Filzige Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Edda! Ich habe mich spontan in die Katzen verliebt! Was für eine Arbeit! Liebe Grüße von Frl. Filz

    AntwortenLöschen
  8. Ma che belli i toi pupazzetti! Li fai con l'ago? Grazie per la visita, ricambio molto volentieri.
    Ciao
    Giulia

    AntwortenLöschen
  9. Wow, einfach nur wow! Was anderes fällt mir dazu nicht ein. Wirklich ein Traum!!
    Grüße von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  10. die katzen sind ja super süß... die sehen aus wie meine katze die 2 jahren gestorben ist.. da kommen erinnerungen wieder hoch

    gruß mandy und enzo

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin