Neue Leidenschaft?



Angeregt und fasziniert bin ich seit einiger Zeit von den Werken verschiedener Polymer-Clay-
Künstler, besonders die ausgefallenen Stücke von "feeliz" Jana Lehmann haben es mir angetan!




Und so habe ich eine Pastamaschine (unentbehrlich bei der Herstellung) ersteigert,
mir etliche Päckchen des Rohstoffes zugelegt und mal losgeknetet und geformt und gebacken und geschliffen und poliert und versiegelt.




Die ersten Ergebnisse gefallen mir ganz gut, aber wohin ich will ( es ist viel mehr möglich als nur
diverse Schmuckteile) weiß ich noch nicht so genau.
So werde ich mal eine Weile dies und das ausprobieren, das geht ganz entspannt, anders als beim Filzen und beim Glasperlendrehen kann man die Arbeit auch mal halbfertig liegenlassen, oder auch alles wieder "einstampfen", wenn es nicht so werden will...

Kommentare

  1. Toll, gefällt mir gut! :-)

    Viel Spass! Fimo ist ein unendliches Thema. ;-) Aber herrlich, weil es Millionen von Möglichkeiten bietet.

    Liebe Grüsse
    Alpenrose

    AntwortenLöschen
  2. Du, da schleich ich auch schon seit Ewigkeiten drumherum. Ich kann Deine Faszination verstehen. Bei mir hat es bislang nur zu verbogenen Fliegenpilzen gereicht.

    Grüsse aus dem richtig windigen Ostwestfalen Doris

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Sachen! Ich bin gespannt, wo Dich die Masse hintreibt. ;-) Ausprobieren ohne klares Ziel bringt doch meist die schönsten Blüten hervor - wie man sieht!

    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin schwer beeindruckt.Besonders die Perlen haben es mir angetan.Ich werde mich dann wohl auch mal schlau machen.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  5. Ich war heute bei einer Freundin und habe ein bisschen mit Fimo gearbeitet. Sie hat mir ein Buch gezeigt mit tollen Sachen. Ich könnte gleich weiter machen, das ist schon ein tolles Material. Guckt mal hier: http://www.flickr.com/photos/beadworx/

    Liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
  6. Was Du da fabriziert hast gefällt mir gut.
    Am interessantesten finde ich die Armreifen, die haben so etwas sehr eigenständiges, unverwechselbares.
    Herzlichen Gruß Bella

    AntwortenLöschen
  7. hallöschen... du hast ein stöckchen von uns bekommen ^^

    AntwortenLöschen
  8. sry, der link zu dem stöckchen:

    http://mc-moppels.over-blog.de/article-was-bin-ich--40112277.html

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe