Inspirationen

Ohne Inspiration geht nichts- bei diesem Herrn war die tägliche Zeitungslektüre maßgeblich beteiligt..







Und bei den kleinen Hühnern spielt natürlich das nahende Osterfest eine Rolle, und die Notwendigleit für den am Wochenende anstehenden Markt in Osnabrück auch ein paar "Kleinigkeiten" vorrätig zu haben.




Bei diesen neuen Polymer-Clay-Ringen waren die kleinen Silberteile vom Flohmarkt die Inspirationsquelle, die Ringe habe ich sozusagen drumherum-gebaut.


 Das sind die ersten PMC-Ringe, mit denen ich voll zufrieden bin.




Und zum Abschluß ein Foto des heutigen Inspirations-Spaziergangs!

Kommentare

  1. Wenn alle Geier so liebe wären, würde ich alle Geier lieben.

    Ich knuddel ihn jetzt einfach mal so und schicke dir ganz liebe Grüße....

    P. S. heute habe ich eine Perle gemacht und stark an dich gedacht ... ein Tier fehlt in deiner Sammlung *laaach****.

    ♥ Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Inspirationen sind Deine Sachen für mich - sie sind wunderschön. Bei dem Geier erwarte ich fast, das er sich jeden Moment in die Lüfte schwingt, so viel Leben hat er.
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Boah, der Geier ist ja einfach genial! Zum verlieben schön :-)

    LG
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Der Geier ist ja herrlich!
    Die Hühner sind auch total schön,
    wie alle deine Viecher...schaue immer wieder gerne rein. :-)

    Grüßle
    Steff

    AntwortenLöschen
  5. Danke, Ihr Lieben, ja, der Geier ist sozusagen ein erster Prototy, da will ich noch ein wenig dran fummeln, dann gibts da mehr von, Pleitegeier sind ja im Moment beliebt.. @ Manu: was machst Du mich neugierig???
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Super der Geier und die kleinen Hühnchen könnte ich sofort mitnehmen, wenn ich in Osnabrück wäre :-)))
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Nein sind Deine Viecherl wieder heiß.
    Ich bin wieder einmal total begeistert.
    Liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  8. Der Geier ist ja soooo schön! Die Hühnerbande aber auch. Viel Spaß auf dem Markt!

    LG Kerstin

    http://frl-filz.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. "Keine Feier ohne Geier...", werde ich jetzt wahrscheinlich den ganzen Tag vor mich hindudeln. Das Vogelvieh gefällt mir total gut. Ein wenig schräg, ein wenig knuffig - schöne Mischung.
    Viele Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  10. Hihi - ein klasse Geier!
    Und die Hühner sind wieder mal total süß. Deine Tiere sind immer zum Verlieben schön.

    Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg in OS.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  11. "weiß der Geier", woher du immer deine tollen Ideen hast...Hut (natürlich selbergefilzt) ab vor so viel Kreativität! Super Hühner statt Suppenhühner! :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe