Ein echt haariger Typ..

 ..dieser kleine Waschbär..Noch ist er ganz alleine, aber mit Sicherheit bekommt er bald Gesellschaft von ein paar Artgenossen!
 Ich glaube, ich sollte ihm das Gesicht ein wenig rasieren...

Kommentare

  1. der sieht ja sooooooooo süß aus.
    Bewundernde Grüße Tinki
    PS: Aber vorsicht, können ganz arg beißen : )

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer.... ganz toll!!!

    LG Karin

    PS: Aber eine kleine Gesichtsrasur könnte vielleicht nicht schaden ;-)

    AntwortenLöschen
  3. wah ist der süß, wah ist der süß, wah ist der süß!
    Zum knuddeln und knutschen der Kleine!!!

    AntwortenLöschen
  4. ooooohhhhhh,
    der kleine Waschbär ist soooooo süüß. Ganz toll gemacht!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein haariger kleiner Freund, der ist ja wirklich süß geworden! LG, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Süß!
    Wie hast du den so haarig gekriegt?
    Liegt das am Filz? Gibt es da spezielle Fasern? Oder ziehst du da extra Fasern rein - oder raus?
    Deine Filztiere sind immer wunderschön - und sie wirken so lebendig!
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Seifenfrau!

    Ich habe den Bären außenherum mit schöner grober Wolle gefilzt und nach dem trocknen kräftig gebürstet!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Schön ist der! Herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
  9. Letztes Jahr habe ich einen fotografiert früh am Morgen sind recht scheu, Deiner ist aber richtig zum knutschen läuft ja auch nicht weg ;-))

    AntwortenLöschen
  10. Oh, he's perfect! I can't wait to see his little buddies!

    AntwortenLöschen
  11. den finde ich auch sehr,sehr süß !
    Liebe Grüße,
    Barbara S.

    AntwortenLöschen
  12. So lange sie sich nicht auf Dachböden einnisten, sind die Tierchen ja sehr niedlich. Besonders Deine gefilzte Variante!
    Viele Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  13. Nicht rasieren!
    Er ist perfekt! Supersupersüss!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe