Finnschafwolle

Der Markt am Sonntag war natürlich komplett verregnet, nur der Aufbau und auch abends
der Abbau des Standes fand im Trockenen statt-zum Glück.

Trotzdem habe ich den ganzen Tag heute damit verbracht, die Zeltplanen, das Zubehör und die
Ware zu trocknen.

Aber: Die Post brachte ein Paket Finnwolle im Rohzustand, bestellt habe ich es hier: http://onlineshop.piiku.fi/, es ist eine tolle Wolle, leider sind die Versandkosten schockierend, ansonsten wären es ein paar kg mehr geworden..

Auf dem Foto oben nur der Teil Wolle, den ich noch ein paar mal gewaschen habe, das ist bei so
feiner Wolle nicht einfach, die Spitzen kleben sehr stark zusammen.

Jedenfalls wird ab nächster Woche gefärbt- einige meiner gesammelten Färbekräuter stehen schon bereit, andere lagern in der Tiefkühltruhe, und da brauche ich jetzt Platz, denn im Garten reifen die
Kirschen, Himbeeren und Johannisbeeren!

Kommentare

  1. Das ist ja schade dass der Markt verregnet war !!!! Und Kunden ? Diesen Sommer muss sich beeilen um noch "schön" genannt zu werden !!!
    ...
    Mmmmmm, das klingt gut: Kirschen, Himbeeren und Johannisbeeren ;-)

    (ps. e-mail folgt so bald wie möglich ...)

    AntwortenLöschen
  2. Tja, bei Dauerregen ist halt nicht soviel Kundschaft zu erwarten,bei mir lief es zum Glück so einigermaßen, manche Standnachbarn sind ohne einen einzigen Verkauf nach Hause gefahren..

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem verregneten Markt ist ja wirklich so schade !
    Deine Finnwolle ist ja wirklich interessant, habe da mal ein bisschen nachgelesen, bin gespannt was du dazu schreibst, die kenne ich noch nicht. herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hast Du ein paar Finger bestückt? Tolle Rohwollschäfchen hast Du da gezaubert! Sind sie ganz aus oder gemixt? Bei mir sah die Fläche aus Rohwolle ganz knubbelig aus..Liebe Grüße, Anu (zum Wetter sag ich mal lieber nix...:-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe