Der Prinz der Träume

 Hier sitzt er: noch ungeküsst, hoffnungsfroh und geduldig!



Uuups..noch einer..ein Dickerchen, aber auch seehr nett!

Über die Frage, ob man nun küssen soll oder besser nicht, kann man natürlich diskutieren; der
Frosch in der Hand ist vielleicht besser als der Tyrann auf dem Sofa- aber es könnte
natürlich auch sein, daß sich Froschi als echter Glücksgriff erweist und sich  nach dem Kuss mit einem sanften Ploff zu einem echten, gutaussehendem, netten, einfühlsamen Prinzen verwandelt,-wer weiß!

Kommentare

  1. Hach. Das sind ja lustige Mopsfrösche!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich würde ihn ungeküßt nehmen, so wie er ist, ist er und sind sie einfach klasse ! Denn was sollte ich denn mit 2 Prinzen ?? herzliche Grüße und dir ein schönes Wochenende Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch alle beide süüüß, besser als ein echter Prinz.
    lg.
    Countryzicke

    AntwortenLöschen
  4. Mein "Frosch" kam direkt als Prinz ... lol
    Dir wünsche ich viele fröhliche Stunden mit Deinen beiden Mopsfröschen ..
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke Du sollst sie lieber nicht küssen (damit niemanden eifersüchtig wird ! Ausserdem würde ich einen Mann in diesen Farben und mit diesem Frisur nicht trauen, glaube ich ...)

    AntwortenLöschen
  6. Ok, Els, ich küsse sie nicht, kraule sie nur ein wenig...über die Frage, ob so ein Prinz dann nach der Verwandlung seinem vorherigen froschigen Aussehen entspricht, muß dringend nachgedacht werden...

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe