Manchmal Merkwürdiges

Ja, manchmal werden auch ausgefallene und merkwürdige Kundenwünsche  an mich herangetragen:

Bei diesen kleinen Teilchen handelt es sich um Zehenschoner.

Für eine Dame , die unter einer Zehenverkrümmung leidet.

Eine Filzhülle für diesen aus der Reihe tanzenden Zeh habe ich ihr schon letzten Sommer angefertigt-
probeweise, der Filz hat sich als überaus hilfreich erwiesen, und nun kam die Nachbestellung!

Allerdings: Noch handelt es sich hier um Rohlinge, die noch am Zeh angepasst werden .


Kommentare

  1. das ist ja interessant :)

    aber ist doch super, wenns hilft

    AntwortenLöschen
  2. sehen aus, wie meine Stuhlstiefel aus Katerwolle :D
    wenn's hilft!
    Viele Grüße,
    KArin

    AntwortenLöschen
  3. Aber ja, es hilft! Die Dame meint, sie könne ohne so ein Teilchen nicht mehr leben! :-)
    Stuhlstiefel finde ich ja auch interessant....

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Sache! Auf die Idee muss man erstmal kommen! Ich bin begeistert. Dir wünsch ich noch alles Gute für's neue Jahr! Liebe Grüße von Kathi Pirati

    AntwortenLöschen
  5. ..was es alles gibt! Wenn die Dame alle Fünfe an den Zehen trägt, braucht sie aber noch massgeschneiderte bzw.gefilzte Schuhe, oder?

    AntwortenLöschen
  6. Nee Anu, nur EIN Zeh braucht diese Hülle..die anderen vier Hüllen sind Reserve!

    AntwortenLöschen
  7. Rohlinge...Ich dachte, sie werden wohl noch bestickt :D

    AntwortenLöschen
  8. Gute Idee, Corinna...die für den Sommer,zu tragen in offenen Schuhen! :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe