Dienstag, 28. April 2015

Kleine und große Tiere

 haben sich in unserem Garten eingefunden. Bei den angenehmen Temperaturen der letzten Tage
ist dieser Igel aus dem Winterschlaf erwacht und schnüffelt und schmatzt sich durch das Grün.

 In einer anderen Gartenecke ein Wolf,  nein zwei, offenbar ein Paar..das kann ja was werden!



Kommentare:

  1. Oh deine Igel sind auch schon wach...meine Igel toben schon seit einigen Tagen im Garten umher. Ich liebe Igel...so hab ich fast keine Schnecken und co.
    Nur Wölfe...die mag Tibi nicht wirklich. Kannst du eine Tibi filzen?
    wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  2. Ahhh schön das der Igel gar nicht scheu ist !!!
    Die Wölfe sind super Gabi !

    AntwortenLöschen
  3. Unser Igel scheint nur nachts in unserem Garten aktiv zu sein...
    Ich sehe jeden Morgen seine Spuren in der Wiese. Und manchmal höre ich Geräusche aus seiner Laubhöhle.
    Wölfe haben wir keine...;-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Einen Igel hatten wir hier vor zwei oder drei Jahren mal im Garten gesehen, Wölfe allerdings noch nie!! Deine sehen ganz brav aus, die werden sich mit dem Stacheligen gut vertragen. Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Der Igel sieht ja täuschend echt aus ... :D.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, dann muss ich mal Ausschau nach unserem Schuligel halten! Die Wölfe, so hübsch!!
    Viele Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Wir hatten einen kleinen im Herbst. Der blieb im Gartenzaun stecken und schlief erstmal eine Runde.
    Schützt die Wölfe.
    LG Angela

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin