Beuteltiere

Klar, Känguruhs gehören eindeutig zu den Beuteltieren!


Am Brenner sind heute Landschaften entstanden:



Kommentare

  1. Ach, deine Beuteltiere sehen toll aus :)

    Ich finde deine Tiere immer wieder schön!!!!

    Sonnige Grüße aus der Eifel - Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ha, ha, ha deine "Beuteltiere" : einmalig !!!!!
    Wow Glaaaaaaaas !

    AntwortenLöschen
  3. Sowas von genial; ich staune mal wieder und schmunzle auch mal wieder über die goldigen Schöppel auf dem Kopf und den Gesichtsausdruck deiner Beutler :-))) LG Angie

    AntwortenLöschen
  4. Allerliebst deine Beutler. Ich möchte jeden sofort knuddeln! Und dann kamen die Glasmacher-Gene in mir zu Wort: Prachtvoll was du aus dem Brenner gezaubert hast!
    Ganz viele liebe Grüße von einer kreativgebremsten
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Menno, liebe Karin, ich fühle mit dir!

      Löschen
  5. Wie immer ganz begeisterte Inselgrüße
    von Sheepy
    (irgendwann wird es mit einem Kurs klappen, ganz bestimmt :O), steht fest auf meiner Liste)

    AntwortenLöschen
  6. Volltreffer ! Einzigartige Körpersprache !!!
    AHHHH so schön .
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  7. ...so ein bisschen erinnern die Beuteltiere an Urmel aus dem Eis....
    Sehr lieb sehen die aus.
    Sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    eine Superidee die Beutelwortspielerei. Sie sind echt schnuckelich deine Känguruhs, gerade so als würden sie nachdenken.
    Schönes Wochenende,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Känguruhs sind ein wenig nicht von dieser Welt..

      Löschen
  9. Wouw Glaskunst machst Du jetzt auch?! Du hast echt goldende Hände. Was noch wichtiger ist dazu, Deine tollen Ideen.
    Allerliebste Grüße lykka

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe