Mittwoch, 27. April 2016

Nur vom Feinsten


Die Dame mit den schwarzen Locken und dem grünen Freund war in der Damenschneiderei..äh..
Filzerei.
Zwecks aussuchen der Fasern für ihr Outfit.
Etwas in pink sollte es sein, natürlich gefärbt mit Cochenille, und ein Shirt in zartestem indigo-blau.
Die Fasern : allerfeinste Merinowolle, mulesingfrei  natürlich, von einer kleinen Schäferei in
Holland
Diese Wolle ist ein Gedicht!
Mittlerweile ist die Kleidung fertig, und die lockige Dame hat sich als nicht sehr prinzessinnenhaft erwiesen: Sie wollte kein Kleidchen oder so was, (was ein Glück!), sondern unbedingt so eine Hose mit Trägern und Taschen, (sie hat neben den Katzen gesessen in der Werkstatt, und das bei denen gesehen). Na, und ein langärmeliges Shirt dazu. Sehr praktisch, finde ich.
Nur was das Schuhwerk anbelangt, da wird es noch etwas schwierig: ich habe Sandalen empfohlen,
angesichts der Widrigkeiten außerhalb der warmen Werkstatt war die Lockendame dafür aber nicht zu haben..mal schauen!
 

Kommentare:

  1. Rosa Hosen - die Dame geht mit der Zeit!
    Stelle mir gerade die Queen in solchen Beinkleidern vor... ;o)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht man da etwa Begeisterung in den Augen ... ja genau ;)und da sie keine Prinzessin sein möchte, würde der Name Mariken so gut zu ihr passen.
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin