Posts

Es werden Posts vom Mai, 2016 angezeigt.

Filzausstellung in Nideggen

Bild
Auf der Burg Nideggen, über dem gleichnamigen Örtchen in der Eifel, findet bis Ende des Jahres
eine interessante Filzausstellung statt.

Gestern war die Ausstellungseröffnung in dem mächtigen Bergfried der alten Burg.

Filzobjekte aus vielen Ländern  und einigen Jahrhunderten sind hier sorgfältig zusammengestellt worden.


Es sind schöne und ausgefallene Exponate dabei, wie z.B. diese Wandteppiche,


 vwerschiedene Filz- und Schaflockenmuster,

 ein Hirtenmantel,
 ver-oder gebrannter Filz

 und natürlich vieles mehr..

Hinter Glas, (nicht Gitter), traf ich dann auch meine Tiere wieder.

Im Oberbergischen

Bild
bei Christiane Roth entstanden im diesjährigen Filzkurs unter anderem diese reizende Möwe oben

 und ein waschechter Collie, der auch noch eine schöne weiße "Mähne" aus echtem Colliehaar bekommen hat,  beide Tiere auf den Fotos noch "in der Mache"
Mit sechs Teilnehmerinnen ist es ein entspanntes filzen, das immer wieder viel Freude macht.

In und um die Gartenwerkstatt von Christiane gibt es eine Menge zu entdecken:
Christiane filzt nicht nur, sondern ist auch im Bereich Floristik unterwegs.



Seit einigen Jahren beschäftigt sie sich auch mit Eco-print, und oft findet man bei Ihr Objekte, die all diese Techniken verbindet.


Bei Christiane kann all dieses  in Kursen erlernet oder vertieft werden!

Die Dame ist komplett

Bild
Nach längeren Auseinandersetzungen um das Schuhwerk, (ich hätte ja gerne, daß sie Sandalen trägt, damit man ihre reizenden Zehen sehen kann), hat sie nun ihren Willen bekommen (natürlich), und
läuft nun mit grünen Boots ihrem Frosch hinterher.


 Mich läßt das Glas nicht mehr los, fürchte ich, kein Tag, an dem ich nicht auch
ein wenig am Brenner sitze..


Zarte Schäfchen, wilde Hunde ,schräge Vögel

Bild
und so allerlei weiteres Getier entstand während der 3 Kurstage in Oberrot.

 Bei endlich strahlendem Wetter haben die Teilnehmerinnen nach Herzenslust gefilzt,
die Ergebnisse sprechen für sich!