Donnerstag, 19. Januar 2017

Mäuse

Mäuse sind bekanntlich ziemlich vermehrungsfreudig, und das nicht nur im Frühjahr, sondern das ganze Jahr über.
Kein Wunder also, daß das bei den Woll-oder Filzmäusen auch so gut klappt!

Auf dem Foto einige  Unterarten der Wollmäuse, die Pilz/ Krapp/ Schilf und Walnussmäuse! :-))

Kommentare:

  1. Eine neue Gattung ☺ der WeißohrWintermäuse ☺. Eine davon thront hier und lässt es sich gut gehen, immer noch glücklich ... hat sich leider noch nicht vermehrt *grins***.

    Lass dich drücken du Liebe, einen schönen Januar und viel Freude schicke ich dir,

    von Herzen, Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Manu! Und ja, hm, eine Maus alleine vermehrt sich schlecht..:-))
      Herzlichst,
      Gabi

      Löschen
  2. Bezaubernd....
    Wir hatten heute Morgen eine Spitzmaus in der Geschirrspühlmaschine...vielleicht wollte sie der Kälte entfliehen.... auf jeden Fall war sie quietschfidel...
    Wünsche dir einen zauberhaften Wintertag
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Diese Winzlige dürften sich bei mir auch vermehren, scheinen sie doch harmlos ;O)
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, ich weiß nicht, ..harmlos?? Das sind Herznesbrecher!

      Löschen
  4. Herrlich! Die würden nicht nur mir gefallen, sondern auch unseren Haus- und Hoftigern, am besten noch gefüllt mit Katzenminze.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, die Kleinen sind absolut ungenießbar! :-))

      Löschen
  5. O sind die knuffig. Ich muss unbedingt mal wieder ein paar "Viecher" filzen. Du animierst mich richtig. Schade, dass es keinen Kurs von dir hier in der Nähe gibt. Ich könnte nochmal einen gebrauchen...
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, versuch`s doch einfach..das klappt schon! Grüße an den Frosch! ^^

      Löschen
  6. Haben die Maüse das gegessen ... oder haben sie darin gebadet ???

    AntwortenLöschen
  7. Diese Viecher, die du immer machst, Unterarten der Wollmäuse, die Pilz/ Krapp/ Schilf und Walnussmäuse! :-))einfach so genial immer liebe Gabi. Also wenn man sich da entscheiden muss was man als Tiere filzen möchte, kann man sich ja garnicht entscheiden, weil die alle so ausdrucksstark sind. Ja aus Filz im Regal o.k. aber im Keller naja! Wünsche dir ein gutes WE herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin