Gartenimpressionen

Die Iris, vor 3 Jahren beim Umzug mitgebracht, bis dahin hatte sie im Teich gestanden, jetzt im Sand- ihr scheint es egal zu sein, sie blüht wie immer üppig!




Eine Rose nach der anderen blüht auf, hier Stanwell Perpetual, zart rosa und stark duftend.



Von berückender Schönheit, wie ich finde: blühende Frühlingszwiebeln.






Kommentare

  1. Thanks for sharing this beautiful photos!!!

    Sweet greetings,
    Saskia

    AntwortenLöschen
  2. hihihi....mir gefällt die blume zuunterst....die schwarze!!!
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne und teilweise wirklich bizarre Blüten! Und dazu die Bilder von Deinen tollen Perlen... fast schon märchenhaft!

    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe