Donnerstag, 24. Oktober 2019

Tolle Tierchen

 sind in meinem letztem Kurs in diesem Jahr entstanden.
Angefertigt von völlig filzunerfahrenen Teilnehmerinnen!


Der Kurs  fand statt in der SpuK in Freren.
Den nächsten Tierfilzkurs dort biete ich im nächsten  Jahr am 28. März an.
Anmeldungen sind allerdings erst in neuen Jahr möglich.


Mittwoch, 18. September 2019

Kultour hält Hof in Dötlingen

auf dem idyllischen Hof Schweers in Dötlingen- Ostrittrum startet am 3.Oktober von
11.°°-18.°° Uhr ein Kunst-Hand-Werk-Markt.
Ich bin dabei mit meinen Filztieren und freue mich auf einen Markttag in wunderbarer
Umgebung und mit tollen Mitausstellern!



Donnerstag, 5. September 2019

Tuchmarkt in Bramsche

Am 15. September bin ich mit meinen Tieren auf dem Tuchmarkt in Bramsche.

Im dortigen Tuchmachermuseum findet dieser kleine, feine Markt von 10- 17 Uhr statt.

Das Museum bietet wie jedes Jahr ein abwechslungsreiches Programm: https://www.tuchmachermuseum.de/de/aktuell/veranstaltung/tuchmarkt

Mittwoch, 21. August 2019

Filztierli

 In der Filzwerkstatt von Adelheid Risi gibt es unglaublich viel zu schauen, Adelheid ist ein wahres Multitalent: sie filzt, webt, strickt, färbt (Eco-Print), schreibt Kriminalromane, bearbeitet Leder und fertigt die schönsten Quilts.

Trotz all der fabelhaften Dinge rundherum  wurde fleissigst gefilzt.
Neben Füchsen, Katzen und einem ganzen Schwung niedlicher Mäuse gab es z. B. einen coolen
Hund mit Trenchcoat und den Grüffelo.









Es war ein toller Kurs, mit viel Spaß und Freude, bestens organisiert von Adelheid.
Im nächsten Jahr soll es eine Wiederholung geben, wer mag, kann sich schon bei Adelheid Risi
vormerken lassen.
Einen genauen Termin wird es voraussichtlich gegen Ende des Jahres geben.

Montag, 29. Juli 2019

Als Frosch hat man`s auch nicht immer leicht..





wenn man zum Beispiel auf dem Frühbeetfenster  landet..

 scheint der Frosch regelrecht perplex; und ich hatte Gelegenheit, seinen hübschen Bauch zu fotografieren! :-)))
 Was jetzt, nach links oder

 lieber nach rechts was versuchen?

Ein beherzter Sprung ins Ungewisse hat`s dann gebracht. Frosch wieder auf sicherem Terrain.

Dienstag, 2. Juli 2019

Packen für den Kunsthandwerkermarkt in Schortens

 und dabei entscheiden, welche Tiere mitkommen: auf jeden Fall der große "böse" Wolf
mit den Resten vom roten Käppchen in der Hosentasche, und auch die zufrieden ruhende Katze.
Und ganz klar, noch viele weitere Tierchen. :-))

Kunsthandwerkermarkt Schortens, Sa,/So, 6. und 7. Juli , 11°°-18°° und 11°°-17°° Uhr

Sonntag, 30. Juni 2019

Filzen bei 38° im Schatten-

geht gut! :-))
Mit diesen Temperaturen hatten sich die Teilnehmerinnen des Tiere-filzen-Kurses bei
Wollknoll in Oberrot auseinanderzusetzen. (ok, ich auch!)
Dem Filzprozess ist es entgegengekommen- hohe Temperaturen sind ja nicht schlecht dafür-
und der Kreativität hat es offenbar auch nicht geschadet, es sind wieder eine ganze Menge tolle
Tiere angefertigt worden:

 zu Anfang die Mauseschwemme: noch fehlen die Gesichter,



die obligatorischen Badefotos, :-)) oben Hase und Katzen, Unten Esel und Schaf,


 Mani- und Pediküre beim Frosch (von denen es am Ende drei Stück gab),

 und hier wird der große Fuchs  korrekt  gelagert.


  Das Abschlußfoto am Ende des dreitägigen Kurses: entstanden sind Hühner, Füchse, Katzen,
ein Wolf, ein Waschbär,ein Drache,ein Schaf, Raben, Frösche, Mäuse, Hasen, Esel, Fische und drei Rollmöpse!!

 Oh, eine Prinzessin ist auch dabei, zum Fototermin natürlich in der Nähe des Froschkönigs, danach wurden die beiden getrennt...
Mäuse mit wilden Frisuren und schicken Schürzen gab es, außerdem einen Joga-Frosch, noch etwas blind,
  und einen Mäuserich namens Werner, alle Mausedamen waren verliebt! ♥♥♥


Tolle Tierchen

 sind in meinem letztem Kurs in diesem Jahr entstanden. Angefertigt von völlig filzunerfahrenen Teilnehmerinnen! Der Kurs  fand stat...