Freitag, 25. März 2011

Flachware


Als  eine wahre Erholung gegenüber dem Figurenfilzen empfinde ich das Anfertigen von Flächenfilzen; geruhsam die Wolle auslegen, (oben pflanzengefärbe, unterschiedliche Wollsorten auf dunkelbraunem Untergrund), rollen und werfen mit passender Musik, (der richtige Takt ist wichtig),unten verschiedene handgefärbte, melierte Wollen auf brauner Walliser,

   und hier grün gefärbte  Skudde auf schwarzer Merinowolle.
 Es sind ein paar mehr dieser Tischläufer  entstanden, die entsprechenden Fotos verweigern allerdings standhaft das Hochladen.

Packen für den Kunsthandwerkermarkt in Schortens

 und dabei entscheiden, welche Tiere mitkommen: auf jeden Fall der große "böse" Wolf mit den Resten vom roten Käppchen in der H...