Dienstag, 13. Oktober 2009

Färbende Pilze

Das ist er, mein größter Schatz: ca. 3 cm groß, vor 5 Jahren, zu Beginn meiner Pilzfinder-
Karriere(haha) gefunden, der zimtfarbene Weichporling (Hapalopilus rutilans), er färbt Wolle violett, (leider nicht rosa, liebe Manu).
soll häufig vorkommen, ihn möchte ich gerne in auseichender Menge finden- aber es bleibt anscheinend bei diesem einen Exemplar.



Diesen hier habe ich jetzt extra aus seinem Glassarg genommen, ich denke es ist ein Zinnoberschwamm, ich habe ihn noch nicht ausprobiert, weil die Menge auch so gering ist, und nun sehe ich zu meinem Entsetzen, daß er von winzig kleinen Käferchen ziemlich zernagt worden ist-


Davon gibts mehr als genug- superschöne Zunderschwämme- damit habe ich auch schon gefärbt, das Ergebnis war nicht so berauschend: ein eher schwaches beige.

Schön färben können auch noch Bluthautköpfe (habe ich noch nie gesehen), sie färben rot/gelb/orange, der Samtfußkrempling färbt grau/braun/grün, der Kiefernbraunporling (gelb), und sicher noch so einige andere Pilze.
Kerstin hat hier das färben mit dem Kiefernbraunporling beschrieben, und hier gibts ein
Buch über das färben mit Pilzen

Kommentare:

  1. wow ist das interessant und ich habe von dem allem nichts gewusst. Meine kleine hündin amy gräbt immer wieder die gleichen pilze aus...die sind im boden und ich würde die nie sehen, ich muss mal schauen was das für pilze sind....
    liebe grüsse ann

    AntwortenLöschen
  2. ..er gräbt Pilze aus??? Vielleicht Trüffel? Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  3. Ich wußte garnicht, daß man mit Pilzen überhaupt färben kann...

    An deinen superviechern fasziniert mich immer wieder, daß du die Geduld hast mehrere von derselben Gattung zu machen. Irgendwie fühle ich mich dazu unfähig was die Ausdauer betrifft.

    AntwortenLöschen
  4. Violett ... noch besser, meine Lieblingsfarbe.

    Nun, liebe Gabi, sollte er mir begegnen, ich werde an dich denken ... ich weiß nur noch nicht, wie ich ihn erkennen soll :-),

    herzlichst
    Manu

    AntwortenLöschen
  5. @Corinna: oooch, zu Anfang macht das Spaß...
    @ Manu: schau mal hier:http://www.pilzfotopage.de/Aphyllos/slides/Hapalopilus_rutilans.html

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin