Gäste im Garten

In diesem Jahr hat unser Amselpaar sein Nest außen an meiner Werkstatt gebaut, in Augenhöhe, schön zu beobachten, hier sind die kleinen Amseln etwa 10 Tage alt...
..hier 3 Tage später...

...und nach weitern 10 Tagen flattern sie schon eifrig überall im Garten herum, immer hinter ihren Elten her, die sie eifrig mit Nahrung versorgen,



während dieser Vogel, man erkennt es ja sofort: ein waschechter Graupapagei, sich schon ganz gut selber versorgen kann, hier versucht er gerade ein wenig Löwenzahn!

Kommentare

  1. Wenn sie noch keinen Flaum haben, sind Jungvögel ja nicht gerade Schönheiten ^^ Aber dann gehts (=

    Die Rotschwänzchen bei meiner Mutter haben leider gar kein sicheres Nest gebaut. Alle drei sind innerhalb von zwei Tagen aus dem Nest gefallen und haben den Sturz aufs Pflaster nicht überlebt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,

    ich war schon seit so langer Zeit nicht mehr hier .... und was sehe ich?
    Neue Züchtungen ☺ in Gabis Garten.

    Ich schmelze mal wieder dahin, wie süüüß ♥ ... wie war das nochmal? Wandern Vögel nicht in Richtung Norden?

    Einen ganz lieben Gruß schickt

    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Jaja, liebe Manu, nach Norden oder nach Süden, je nach Jahreszeit..lach!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Katzen und ein Gedicht

Fingerschafe