Freitag, 21. Oktober 2011

Taschen und Filzschuhe

Eine ganze Reihe Filztaschen - allerdings im Miniformat, so etwa 5 x 5 cm groß,
und Filzschuhe, ebenfalls klitzeklein, etwa 2 - 3 cm von der Spitze bis zur Ferse,



 ja, die gehören zu den diesjährigen geflügelten Boten, jedes Jahr im Herbst tauchen die hier auf, mit Latzhosen und eben den hübschen kleinen Taschen, befüllbar mit kleinen Geschenken oder Schätzen, die ersten Boten sind schon gleich weitergeflattert in meinen





Dieses Mädel ist flügellos, gehört nicht zu der Boten-Mannschaft,dafür hat sie einen schönen wärmenden Filzschal um, kann man im Moment ja schon gut gebrauchen!

Kommentare:

  1. Praktisch ausgestattete Boten, die die bestimmt jede Lebenslage meistern! Mir gefallen sie.

    AntwortenLöschen
  2. Super Super ! Das ist wunderbare Arbeit !
    Zuerst dachte ich wirklich dass die Taschen und Schuhe "normal" gross waren .... Aber sie sind kitzeklein !!! Alle Achtung wieder Gabi !!!

    AntwortenLöschen
  3. Die Schühchen sind der Hit - tsstss .... Engel mit Schuchtick *lach*.... fast wie auf Erden LOL.

    Drück dich ganz lieb
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Oh, jetzt weiß ich auch, warum mein Filzkram-Engel so aufgeregt durch die Wohnung fliegt ...

    Täschchen - mein Engel sieht Täschchen ...

    Es wäre nicht mein Engel, wenn er bei diesem Anblick nicht völlig ausflippen würde ... *laaach*

    Zauberhaft, liebe Gabi - wie immer.

    Lachende Grüße schickt dir

    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Dank, Ihr Lieben!
    @Ulla: hoffentlich wird es nicht zuviel Aufregung für Dein Engelchen, er gehört ja zu der ersten Engel-Generation, die mußte noch ohne Tasche zurechtkommen...

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh.... meine Engel haben auch keine Taschen, jetzt weiß ich, warum sie so traurig gucken ☺☺☺.

    AntwortenLöschen
  7. Oje, das kann ich ja überhaupt nicht anhören... ich verspreche: in Kürze gibts Extra-Täschchen für Alle!!!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Blog Widget by LinkWithin