Katzen und ein Gedicht



Die Katze hat ein gelbes Fell
und sitzt auf meinem Schoße.
Sie mag gern Fisch und eventuell
auch Schmorbraten mit Soße.

Auch fängt sie Mäuse dann und wann
und ab und zu - was seh' ich ! -
mal einen Vogel, doch nur dann,
wenn er des Flugs nicht fähig.

Oft bleibt sie meiner Kate fern;
dann weilt sie gegenüber.
Sie hat zwar meine Kate gern;
doch ist ihr'n Kater lieber

Heinz Erhard

Kommentare

  1. So ausdrucksstark deine Katzen ich bin sehr beeindruckt, wunderschön. Danke für das Gedicht, das kannte ich noch nicht. LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Heinz Erhardt ist fast nicht zu toppen ... ausser von Deiner coolen Katzengang. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sind die süß! Hammer Arbeit!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Filzanleitung - ultrakurze Version

Fingerschafe