Mittwoch, 30. Juli 2014

Multifunktional


 Als echte Multitalente haben sich diese Blumenvasen erwiesen: Im ersten Leben waren sie
Einweckgläser und Teelichthalter,

In der dunklen Jahreszeit haben sie (natürlich versehen mit einer netten Filzhülle) als
Stimmungsaufheller in Form von Windlichtern gedient,

und nun, so mitten im Sommer, machen sie eine gute Figur als Blumenvase!

1 Kommentar:

  1. Da stimme ich dir voll und ganz zu. Die Blüten leuchten über dem weißen Filz so richtig und bergen in sich so viele Farben, die sich auf Wolle verewigen lassen ;o)
    Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen

Die Sache mit den Brennesseln

 hatte ich mir etwas einfacher vorgestellt. Hier und hier  hatte ich über dieses Projekt schon berichtet.  Oben stehen die entblätt...