Mittwoch, 19. Juni 2013

Hut- Schal- Schmuckständer

Dinge, die ich auf den Märkten zwischen all meinen Viecherchen immer schlecht untergebracht bekommen habe, sind hoffentlich mit diesen prima Ständern besser präsentiert.

Am Sonntag auf dem Kunsthandwerkermarkt  im Kreismuseum in Syke  bei Bremen habe ich Gelegenheit, es auszuprobieren.

Kommentare:

  1. Sieht gut aus, Gabi. Sind die selbst gefilzt ?
    Ich wünsche dir viel Erfolg auf dem Markt !!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke euch- und ja, Els, alles
    selbst gefilzt!

    AntwortenLöschen

Die Sache mit den Brennesseln

 hatte ich mir etwas einfacher vorgestellt. Hier und hier  hatte ich über dieses Projekt schon berichtet.  Oben stehen die entblätt...