Samstag, 22. Februar 2014

Die Sonne im Haus

Die Sonne kam heute per Post ins Haus...direkt von den Canaren, eingefangen mit   unglaublich
duftenden Eukalyptusblättern und  in einem Tütchen Cocchenille.

Der intensive  Duft der Blätter läßt erahnen, wie es sein muß, wenn sie von der Sonne beschienen ihr
volles Geruchspotential entfalten.... oder auch beim Färben ...ich bin gespannt!

Ganz herzlichen Dank, liebe Anu!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die Sache mit den Brennesseln

 hatte ich mir etwas einfacher vorgestellt. Hier und hier  hatte ich über dieses Projekt schon berichtet.  Oben stehen die entblätt...