Dienstag, 24. April 2018

Mäuse, Möwen, Katzen, Füchse und ein Känguruh

wurden von 10 fantastischen Kursteilnehmerinnen im Tierfilz-Kurs bei Heike Giesbert in Essen gefilzt.
Dazu gesellten sich noch Frosch, Maulwurf, Schwein und Gürteltier.


                                          Fotos: Heike Giesbert
 
Die zwei Tage haben mir, obwohl ich ziemlich angeschlagen war, (Rüsselpest vom feinsten) sehr viel Freude gemacht.
Danke an Heike Giesbert, die wieder professionell alles organisiert hat, und danke an die wunderbaren Kursteilnehmerinnen!

Kommentare:

  1. Ahhhh da waren wieder viele zufrieden "Studenten" denk ich !!!
    (ich finde es immer so schön wenn die (fast fertig) baden gehen ... ;-) ...)

    AntwortenLöschen
  2. Ach das weckt gleich wieder wunderbare Erinnerungen.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Aaaahhhh! Die Mäuse sind ja zuckersüß! Bei mir sitzt in genau dieser Position eine klitzekleine TigerKatze im Regal. Bin immer wieder begeistert von all den Tierchen, die in deinen Kursen und in deiner Werkstatt entstehen!
    Ganz liebe Grüße! Karin

    AntwortenLöschen

Känguruhs sind angesagt..

 wie es scheint! Auch in diesem Filztier-Kurs im Atelier von Christiane Roth , romantisch gelegen im Oberbergischen Land, hüpfte ein solch...